Coaching

Coaching

Im täglichen Training feilt jeder einzelne Spieler an seinen technischen und taktischen Fähigkeiten. Zudem erwirbt er die nötige Fitness, um im Wettkampf bestehen zu können. Das nötige Know How vermittelt der Trainer. Doch nicht jeder Spieler ist in der Lage die erworbenen Fertigkeiten im Wettkampf abzurufen. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig, auch hier ist wieder der Trainer gefragt, in seiner zweiten Aufgabe – dem Coaching.

Beim Coaching geht es nicht nur darum die Schwächen des Gegners zu erkennen und diese Auszunutzen, die Stärken des Gegners zu erkennen und diese möglichst zu unterbinden, es geht auch darum auf die Gemütslage des Schützlings eingehen zu können. Hierfür geraten Dinge, wie Empathie, Vertrauen, Glaubwürdigkeit oder die Kenntnis der persönlichen Lebensumstände in den Vordergrund.

Menü schließen